Anno startet mit Launch Trailer

Anno Online-Update führt Freunde Besuchen-Feature ein

Ubisoft und Ubisoft Blue Byte haben ein neues Content-Update für das Browsergame Anno Online veröffentlicht, welches die sozialen kontakte im Spiel weiter vertieft.

Ab sofort ist es im Aufbau-Strategiespiel Anno Online möglich, das Spielverhalten eurer Freunde zu beobachten. Ihr könnt sehen, wie sie ihre Insel aufgebaut haben und welche besonderen Gebäude errichtet wurden. Dabei dürft ihr nicht nur die Hauptinsel, sondern auch alle Nebeninseln besuchen, welche euer Freund bisher kolonisiert hat. Außerdem dürft ihr Produktionsgebäude von Freunden buffen, wodurch ihr eure eigenen Buffs verlängert. Dies ist aber noch nicht alles. Ein neues Aufstiegsrechte-Menü stellt jetzt übersichtlicher erhaltene und noch benötigte Aufstiegsrechte der eigenen Bevölkerung dar.

Daneben ermöglicht das neue Gebäude-System einen schnellen Überblick über die Beschaffung des Baugrundes, wodurch ihr schneller erkennen könnt, ob der Platz für das Gebäude ausreicht und ob genügend Rohstoffe vorhanden sind. Verbesserte Tutorial Quests für Neueinsteiger gehören ebenfalls mit zum Update. Dadurch sollte sich das Browsergame Anno Online noch komfortabler spielen lassen und vor allem bessere Interaktionen mit euren Freunden ermöglichen.

Anno Online lässt euch das beliebte Aufbau-Strategiespiel im Browser spielen. Es nutzt das Free to Play-Modell und ermöglicht es euch, gemeinsam mit anderen Spielern zu spielen.

Tags News

Share this post

1 comment

Add yours

Post a new comment