Anno Online Fussball Artwork

Fußball-Events in Anno Online und Siedler Online

Ubisoft und Blue Byte haben besondere Fußball-Events in den kostenlosen Browsergames Anno Online und Die Siedler Online gestartet.

In Anno Online findet ihr überall auf den Inseln der Spieler Fußbälle. Diese könnt ihr dafür nutzen, um die bisher wertvollsten Event-Items zu erlangen. Zu diesen Items gehören unter anderem schnellere Segel und größere Lagerräume für Schiffe. Ebenso findet die neue Insel Truhe ihren Weg in das Onlinespiels. Über diese erhaltet ihr die Möglichkeit, euch eine neue Insel zu verdienen. Als neues Gebäude dürft ihr ein Fußball-Stadion errichten. Dieses sorgt dafür, dass eure Bevölkerung noch weiter wächst. So entsteht im Browsergame Anno Online die richtige Fußball-Atmosphäre.

Auch in Die Siedler Online ist das Fußball Fieber ausgebrochen. An jedem Event-Tag dürft ihr ähnlich beim Advent ein Türchen auf einem Kalender öffnen. Hinter den Türchen befinden sich zufällige Items wie Ressourcen und Buffs. Daneben finden an bestimmten Tagen Fußball-Abenteuer statt. Möchtet ihr diese bestreiten, so müsst ihr die gegnerischen Teamfähigkeiten mit den richtigen Konter-Buffs schlagen, die im Provisions-Lager hergestellt werden können. Daneben dürft ihr euch auch an einem Tippspiel beteiligen, bei dem ihr Belohnungen für eure Accounts gewinnen könnt. Bisher haben bereits mehr als 36.000 Spieler teilgenommen. Jedoch gibt es auch für neue Spieler noch gute Chancen, Preise zu gewinnen.

Des weiteren gab Ubisoft bekannt, dass unter der Blue Byte-Flagge ab sofort zwei Entwicklungsstandorte operieren: das Studio Düsseldorf und das Studio Mainz. Ubisoft hatte am 11. April 2013 über die vollständige Übernahme der Firmenanteile des in Mainz ansässigen Entwicklungsstudios Related Designs informiert. Jetzt ist die vor einem Jahr eingeleitete Umfirmierung abgeschlossen.

 „In den vergangenen Monaten konnten wir Talente aus dem In- und Ausland für das Team in Mainz gewinnen. Somit wurde das Studio nicht nur in die Ubisoft-Familie integriert, sondern ist im vergangenen Jahr auch weiter gewachsen“, so Odile Limpach, Managing Director von Blue Byte. „Mit unseren beiden Studios im Rhein-Ruhr und Rhein-Main-Gebiet sind wir nun an zwei hochinteressanten Entwickler-Standorten vertreten.“
Am Standort Mainz wurde etwa das Browsegame Might & Magic Heroes Online entwickelt, das im April in die Open Beta gestartet ist.
Tags News

Share this post

No comments

Add yours